Medizinische Cannabissorten

Cannabissorten

Cannabisblüten und Extrakte

Welche Cannabisblüten, Cannabis-Extrakte oder synthetische Cannabinoide gibt es auf dem deutschen Markt?

Seit dem Inkrafttreten des neuen Cannabis Gesetzes im März 2017 ist Cannabis als Medizin verschreibungsfähig und darf von Ärzten auf einem BTM-Rezept verordnet werden. Ärzte und Patienten stehen immer wieder vor der Frage, welche medizinischen Cannabissorten in Apotheken erhältlich sind, und wie eine geeignete Sorte ausgewählt wird.

Momentan stammen die Cannabisblüten mit medizinischer Qualität überwiegend aus Kanada oder den Niederlanden. Für Deutschland wird das Cannabis von verschiedenen Unternehmen importiert. Seit Juli 2021 kann über die Cannabisagentur des Bfarm deutsches Cannabis bezogen werden. Drei Unternehmen in Deutschland bauen diesbezüglich das Cannabis Vorort an. Diese Firmen sind Aphria, Aurora und Demecan. Den Vertrieb dafür übernimmt als einziger Großhändler Cansativa.

Sie können Ihre Apotheke ggf. nach diesen “Ausweichsorten” befragen falls es bei einigen Herstellern zu Lieferengpässen kommen sollte.

Bei Medizinalcannabisblüten handelt es sich um ein Naturprodukt, dessen Konzentration der Inhaltsstoffe von Blüte zu Blüte schwanken kann. Ändert sich die Genetik der Mutterpflanze, so ändern sich auch die Konzentrationen der Inhaltsstoffe. Eine Schwankung der Werte steht den Importeuren und Großhändlern (laut dem Gesetzgeber) in engen Grenzen zu und es gibt auch Sondergenehmigungen für leicht darüber hinaus abweichende Chargen. Darüber sind die Importeure nicht dazu verpflichtet, die einzelnen Varietäten, sowie Terpenenprofile der jeweiligen Cannabissorten bekannt zu geben, sodass sich hinter den gleichen Sortennamen für Medizinalcannabisblüten verschiedene Varietäten mit unterschiedlicher Genetik verbergen können.

Alle Cannabissorten

420 Pharma

Die 420 Pharma GmbH ist ein deutscher Hersteller, Importeur und Großhändler für medizinische Cannabisprodukte mit Hauptsitz in Paderborn, der seit 2018 existiert.

Sorten:

420 Natural 18/1 CA SRK

Cannabissorte: Sour Kush (Indica-dominat)

ca. 18% THC < 1% CBD

 

420 Natural 20/1 CA GG#4

Cannabissorte: Gorilla Glue #4(Indica-dominat)

ca. 20 % THC < 1% CBD

 

420 Natural 22/1 CA GG#4

Cannabissorte: Gorilla Glue #4(Indica-dominat)

ca. 22 % THC < 1% CBD

 

420 Natural 25/1 CA GG#4

Cannabissorte: Gorilla Glue #4(Indica-dominat)

ca. 25 % THC < 1 % CBD

 

Bedrocan

Bedrocan International ist ein in den Niederlanden ansässiges Unternehmen und vertreibt folgende Cannabis-Arzneimittel in Deutschland.

Sorten:

Bedrocan

Cannabissorte: Cannabis sativa L. „Jack Herer“

ca. 22 % THC < 1% CBD

 

Bediol

Cannabissorte: Ruderalis Indica

ca. 6,3 % THC, ca 8% CBD

 

Bedica

Cannabissorte: Cannabis sativa L. „White Widow“

ca. 14 % THC < 1% CBD

 

Bedrolite

Cannabissorte: Cannabis sativa L. „Rensina“

< 1 % THC, ca. 9% CBD

 

Bedrobinol

Cannabissorte: 95 % Indica-Afghane,  „Jack Herer und Afghan“

ca. 13,5 % THC < 1% CBD

 

Drapalin

Drapalin ist ein in München ansässiger Cannabis-Großhändler, der als erstes Unternehmen in Europa medizinisches Cannabis aus Afrika importiert. Die medizinische Cannabissorte wird von MG Health in Lesotho hergestellt.

Sorten:

DRAPALIN 20/1 Bafokeng Choice

Cannabissorte: White Lemon – Marakabei Local (Hybrid, Indica-dominant)

20 % THC ≤ 1% CBD

 

Tweed

Tweed ist ein Tochterunternehmen der Canopy Growth Corporation aus Kanada. Nach Deutschland wird das Cannabis von dem Unternehmen Spektrum Cannabis (ehemals MedCann) importiert.

Sorten:

Bakerstreet

Cannabissorte: Indica „Hindu Kush“

ca. 23,4 % THC < 0,5 % CBD

 

Red No 2 (ehemals Houndstooth)

Cannabissorte: Sativadominierend mit Super-Lemon-Haze-Genetik

ca. 20,3 % THC < 0,5% CBD

 

Red No 4

Cannabissorte: Indica

ca. 19,3–24,3 % THC < 0,5% CBD

 

Orange No 1 (ehemals Princeton)

Cannabissorte: Indica

ca. 13,5 % THC < 0,5% CBD

 

Green No 3

Cannabissorte: Hybrid

ca. 8,1 % THC, ca 11,7% CBD

 

Spectrum Cannabis 8/7 (ehemals Penelope)

Cannabissorte: Skunk Haze (50 % Indica/50 % Sativa)

ca. 8 % THC, ca. 7% CBD (vorher ca. 10,4% THC < 7,5% CBD)

 

Argyle

Cannabissorte: Indica-Hybrid aus „Afghani mit Sensi Star-Genetik“

ca. 5,4 % THC < 7% CBD

 

Aurora

Aurora ist ein kanadisches Unternehmen. Nach Deutschland werden die Sorten von der 2018 übernommenen Pedanios GmbH importiert. Aurora Cannabis musste den Vertrieb Ende 2019 kurzfristig auf Anordnung des Bfarm einstellen, da für das Produkt die notwendigen AmradV Bestrahlunsglizenzen nicht vorgelegen haben. Aurora wird künftig neben Kanada auch aus Dänemark importieren. Aurora kultiviert ebenfalls in Deutschland im Auftrag des Barm.

Sorten:

Pedanios 20/1 DNK

Cannabissorte: La Confidental

ca. 20 % THC < 1% CBD

 

Pedanios 22/1 DNK

Cannabissorte: Ghost Train Haze

ca. 22 % THC < 1% CBD

 

Pedanios 18/1 DNK

Cannabissorte: Sour Tangie

ca. 18 % THC < 1% CBD

 

Pedanios 16/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich indicadominierte Genetik)

ca. 16 % THC < 1% CBD

 

Pedanios 14/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich sativadominierte Sorte)

ca. 14 % THC < 1% CBD

 

Pedanios 8/8

Cannabissorte: unbekannt

ca. 8 % THC, ca. 8% CBD

 

Aurora 1/12

Cannabissorte: Unbekannt

ca. 1 % THC, ca. 12% CBD

 

Peace Naturals


Peace Naturals ist ein kanadischer Produzent und wurde vor der Übernahme der Pedanios GmbH durch Aurora von Pedanios als Whitelabel Produkt importiert. Seit 2018 werden die Peace-Naturals-Sorten durch das Unternehmen Pohl Boskamp importiert und vermarktet.

Sorten:

Peace Naturals 10/10

Cannabissorte: unbekannt

ca. 10 % THC, ca 10% CBD

 

Peace Naturals 18/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich OG KUSH #18)

ca. 18 % THC < 1% CBD

 

Peace Naturals 20/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Purple Kush)

ca. 20 % THC < 1% CBD

 

Peace Naturals 22/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Pineapple Express)

ca. 22 % THC <1% CBD

 

Peace Naturals 24/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Harmony)

ca. 24 % THC < 1% CBD

 

Peace Naturals 26/1

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich White Widow)

ca. 26 % THC <1% CBD

 

Klenk

Heinrich Klenk GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen aus Schwebheim und importiert die Pedianos-Sorten. Diese werden lediglich umbenannt.

Sorten:

  • Klenk 8/8
  • Klenk 14/1
  • Klenk 16/1
  • Klenk 18/1
  • Klenk 20/1
  • Klenk 22/1

 

Cannamedical/ MedReleaf

Hersteller war das kanadische Pharma-Unternehmen MedReleaf, dessen Sorten im Jahr 2018 durch das deutsche Unternehmen Cannamedical Pharma aus Köln importiert wurden bis MedReleaf von Aurora für 2,1 Mrd. € in Aktien übernommen wurde und die Belieferung von Cannamedical unmittelbar eingestellt wurde. Medreleaf hätte Cannamedical in einem zweijährigen, exklusiven Vertrag mit einer monatlichen Menge von 100 kg beliefern müssen, da Cannamedical Medreleafs Markham-Fabrik im Vorfeld zur EU-GMP-Zertifizierung durch die Bezirksregierung Köln verholfen hatte. In der Konsequenz hat Cannamedical Aurora auf 14,7 Mio. € ("Non-Delivery Penalty") Schadensersatz vor dem Kanadischen Ontario Superior Court verklagt.

Sorten:

Luminarium

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Delehaze, Sativa-dominant)

26 % THC < 1% CBD

 

Nollia

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Buddhas Sister, Indica-dominant)

5 % THC, 7% CBD

 

Rex

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Tangie, Sativa-dominant)

17 % THC < 1% CBD

 

Sedamen

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Pink Kush, Indica-dominant)

23 % THC <1% CBD

 

Stellio

Cannabissorte: unbekannt (vermutlich Kosher Kush, Indica-dominant)

21 % THC < 1% CBD

 

Cannamedical 2020

Cannamedical Pharma ist ein deutsches Unternehmen, das 2016 von David Henn gegründet wurde. Der Großhändler im Bereich Medizinalcannabis hat selbst keine eigene Produktionsstätten und bezieht Produkte als unverpackte Bulk Ware von zertifizierten Herstellern aus Australien, Kanada und Portugal und verpackt in Deutschland.

Sorten:

Indica forte

Cannabissorte: El Jefe

24 % THC < 1% CBD

 

Hybrid forte

Cannabissorte: Headband

24 % THC < 1% CBD

 

Sativa forte

Cannabissorte: Ghost Train Haze

24 % THC < 1% CBD

 

Indica classic

Cannabissorte: Dark Star

20 % THC < 1% CBD

 

Hybrid classic

Cannabissorte: Headband

20 % THC < 1% CBD

 

Sativa classic

Cannabissorte: Strawberry Ice

20 % THC < 1% CBD

 

Sativa classic AU

Cannabissorte: Tangie Chem

20 % THC < 1% CBD

 

Indica light

Cannabissorte: Dark Star

16,5 % THC < 1% CBD

 

Hybrid light

Cannabissorte: Jean Guy

16,5 % THC < 1% CBD

 

Sativa light

Cannabissorte: Amnesia Haze

16,5 % THC < 1% CBD

 

Indica vita

Cannabissorte: Dark Star

13,5 % THC < 1 % CBD

 

Hybrid vita

Cannabissorte: Headband

13,5 % THC < 1% CBD

 

Sativa vita

Cannabissorte: Amnesia Haze

13,5 % THC < 1 % CBD

 

Tilray

Tilray produziert und importiert das THC25 aktuell aus Kanada. Die portugiesische Produktionsstätte in Cantanhede wurde im Mai 2019 eröffnet und sollte ursprünglich als Produktionsstätte für Europa dienen. Zwischenzeitlich wird spekuliert, ob Tilray statt weiterhin selbst zu kultivieren, High-THC-Cannabis aus Uruguay für 2 US-Dollar je Gramm importiert und in der eigenen portugiesischen Fabrik weiterverarbeitet.

Sorten:

THC25(Rockstar)

Cannabissorte: Rockstar

24,5 % THC < 1% CBD

 

THC25(Headband)

Cannabissorte: Headband

23,3 % THC < 1% CBD

 

THC25(Purps)

Cannabissorte: Purps

25,4 % THC < 1% CBD

 

THC10:CBD10

Cannabissorte: unbekannt

10 % THC, 10% CBD

 


 

Hersteller von medizinischen Cannabis